Kindertanzen:

Wir unterteilen die Gruppen in Kindergartenkinder und Schulkinder, gestalten dies aber insoweit flexibel, als wir die individuelle Reife bzw. tänzerische Vorkenntnisse berücksichtigen.

Unsere Kindergruppen:

Mini Kids (Kindergartenalter ab 3 Jahren):

Die Mini Kids tanzen 1x in der Woche immer Montags von 16:30 – 17:30 (kein Training in den Schulferien). Geleitet wird das Training von unseren staatlich geprüften Tanzsporttrainern Katharina & Bernhard Maier.

Wir erarbeiten einfache Gruppentänze zu Kinderliedern und schnuppern auch schon ein bisschen in die Lateinamerikanischen Tänze.

Jedes Training beinhaltet zusätzlich Übungen zur Koordination und zur Rhythmik.

1-2x im Jahr haben unsere Jüngsten auch einen Auftritt im Rahmen von größeren Veranstaltungen.

Ein Einstieg in das Training ist jederzeit möglich! Sie brauchen nur Turnpatscherl (am besten mit Ledersohle) und bequeme Kleidung (keine Tanzschuhe nötig)!

Die Eltern können (vor allem zu Beginn) ihre Kinder zum Training begleiten und auch im Saal zuschauen. Sobald Sie jedoch das Gefühl haben, dass das Kind auch gut alleine zurechtkommt, bitten wir Sie, im Aufenthaltsbereich Platz zu nehmen, da die Kinder aus Erfahrung dann dem Training aufmerksamer folgen.

Kids (7-14 Jahre):

Die Kids tanzen 1x in der Woche immer Montags von 17:30 – 18:30 (keine Training in den Schulferien). Geleitet wird das Training von unseren staatlich geprüften Tanzsporttrainern Katharina & Bernhard Maier.

Wir erarbeiten die Lateinamerikanischen Tänze einzeln, aber auch schon im Paar (das Paar kann auch aus 2 Mädchen bestehen) zusätzlich beginnen wir mit leichten Übungen zum Kraftaufbau (nur mit dem eigenen Körpergewicht!).

Ein Einstieg in das Training ist jederzeit möglich! Sie brauchen am Anfang nur Turnpatscherl (am besten mit Ledersohle) und bequeme Kleidung, sobald die Kinder etwas fortgeschritten sind, empfehlen wir Kindertanzschuhe (Wir informieren gerne, wo sie diese erwerben können).

Kids Turniertanz (3-14 Jahre):

Es gibt eigene Tanzbewerbe für Kinder. Unsere Kindergruppen bieten einen guten Einstieg in den Turniertanz. Sobald die Kinder einen fixen Tanzpartner (z. B. aus der Gruppe) haben, können sie zusätzlich zu den Gruppentrainings am Donnerstag, 17:00 – 18:00 Uhr bei unseren staatlich geprüften Trainern trainieren und werden auf die Turniere vorbereitet.

Allgemeines zu TANZSPORT FÜR KIDS:

Ziele des Kindertanzsports:

  • Wahrnehmung schärfen: genau schauen, dann umsetzen
  • Konzentration erhöhen: lernen und merken verschiedener Bewegungsabläufe
  • Haltungsschule: Ausgleich zum Sitzen in der Schule
  • Rhythmus und Musikalität verbessern
  • Koordination in verschiedensten Bereichen verbessern, zB
    • Zusammenspiel verschiedener Körperteile (Bewegungskoordination)
    • Verbindung der Bewegungskoordination mit den Wahrnehmungen Hören und Sehen – Bewegung lernen durch Abschauen zur Musik
    • Bewegen im Raum (Raumorientierung)
    • Bewegen mit anderen Kindern (Bewegungsharmonisierung)
  • Zuhören lernen
  • soziales Verhalten erlernen: Durch Gruppenspiele lernen die Kinder, sich in eine Gruppe einzuordnen.
  • sich im sportlichen Wettbewerb behaupten (Entwicklung eines „Sportgeists“)

Was erreichen wir dadurch?

  • mehr Selbstbewußtsein
  • verbesserte Konzentrationsfähigkeit (auch in der Schule!)
  • Rücksichtnahme und besseren Umgang mit anderen Kindern
  • Zuverlässigkeit und Selbständigkeit
  • höhere körperliche Fitness
  • Freude am Sport